Tenured/permanent Kiel, Germany Apply by
Job
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Mathematisches Seminar
Ludewig-Meyn-Str. 4
24118 Kiel
Germany

Externe Stellenausschreibung

 

Das Mathematische Seminar der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel sucht zum

01.08.2021 eine*n

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in

 

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit entspricht einer Vollbeschäftigung (z. Zt. 38,7 Stunden). Das Entgelt richtet sich bei Vorliegen der tarifrechtlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 14 TV-L. Die Stelle ist unbefristet.

Voraussetzungen sind ein wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Diplom/Master), eine Promotion im Fach Mathematik sowie Erfahrungen in der Durchführung universitärer Lehre. Darüber hinaus ist Erfahrung im Bereich der IT-Administration erforderlich, insbesondere in dem Bereich Beschaffung, Wartung und Betrieb vernetzter Server für Anwendungen des Hochleistungsrechnens.

 

Zu den Aufgaben zählen:

·  Durchführung von Lehrveranstaltungen. Hierzu zählen Einführungskurse in die numerische Programmierung (derzeit in der Sprache C), aber auch Vorlesungen aus den Bereichen numerische Mathematik und Hochleistungsrechnen für Studierende der Mathematik, der Ingenieur- und Naturwissenschaften.

·  Administration der HPC-Server des Mathematischen Seminars. Hierzu zählt insbesondere die Beschaffung und Wartung von Linux-Servern in enger Zusammenarbeit mit dem Rechenzentrum der Universität sowie der installierten Software, beispielsweise der Compiler, Bibliotheken, und der MPI-, CUDA-, OpenCL- und Vulkan-Entwicklungsumgebungen.

·  Beratung der wissenschaftlichen Angestellten bei dem Einsatz der HPC-Server.

·  Forschung im Bereich der numerischen Mathematik und des Wissenschaftlichen Rechnens.

Die Lehrverpflichtung umfasst 9 Lehrveranstaltungsstunden. Eine angemessene Beteiligung an der akademischen Selbstverwaltung wird erwartet.

Die Universität ist bestrebt, den Anteil von Wissenschaftlerinnen in Forschung und Lehre zu erhöhen und fordert deshalb entsprechend qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Die Hochschule setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerber*innen bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Mig- rationshintergrund bei uns bewerben.

Bewerbungen sollten Lebenslauf, Publikationsliste und ein Verzeichnis abgehaltener Lehr- veranstaltungen beinhalten und sind bitte als ein zusammenhängendes PDF-Dokument per E-Mail bis zum 30.4.2021 zu richten an den

 

Geschäftsführenden Direktor des Mathematischen Seminars der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel: personal@math.uni-kiel.de

 

Auf die Vorlage von Lichtbildern/Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher, hiervon abzusehen.

Auskunft erteilen Herr Prof. Dr. Steffen Börm (Telefon 0431-880-7470) oder Herr Prof. Dr. Mathias Vetter (Telefon 0431-880-4650).


Application Instructions

(Add to Calendar)
This employer is not accepting applications through MathHire.org. Please follow the instructions above and refer to MathHire.org in your application.
Contact Person
Prof. Steffen Börm