Phd/doctoral Kiel, Germany Apply
Job
University of Kiel
Informatik
Olshausenstr. 40
24098 Kiel
Germany

Am Institut für Informatik ist in der Arbeitsgruppe „Algorithmen und Komplexität“ von Prof. Dr. Klaus Jansen an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel die Stelle einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin/eines wissenschaftlichen Mitarbeiters als Postdoktorand in dem Forschungsprojekt "Strukturaussagen und deren Anwendung in Scheduling- und Packungsproblemen" der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) zu besetzen. Die Dauer der Beschäftigung beträgt 3 Jahren (TV-L 13) ab dem 1. September 2017 (der genaue Startzeitpunkt ist flexibel). Das Hauptarbeitsgebiet in dem DFG Projekt ist die Entwicklung von Strukturaussagen zu ganzzahligen linearen Programmen sowie der Entwurf von FPT Algorithmen und approximativen Algorithmen für Bin Packing und Scheduling auf identischen Maschinen. Deswegen sollte die Bewerberin bzw. der Bewerber ein besonderes Interesse an der theoretischen Informatik haben, vor allem auf dem Gebiet der Algorithmik. Einstellungsvoraussetzungen sind eine sehr erfolgreiche (oder kurz bevorstehende) Promotion in Informatik oder Mathematik und eine soliden Publikationsliste im Gebiet der Algorithmen und Komplexität. Top Tagungen in diesem Forschungsgebiet sind SODA, STOC, FOCS, IPCO, ESA, ICALP und STACS. Die Christian-Albrechts-Universität ist bestrebt, den Anteil von Wissenschaftlerinnen in Forschung und Lehre zu erhöhen und fordert deshalb entsprechend qualifizierte Frauen nachdrücklich auf sich zu bewerben. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Die Hochschule setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.


Application Instructions

Die Bewerbungsunterlagen sollten enthalten: (1) Bewerbungsschreiben, in dem insbesondere auch dargelegt wird, inwieweit besonderes Interesse an der Position besteht, (2) einen Lebenslauf und eine Publikationsliste, (3) Kopien der Universitätszeugnisse sowie (4) Namen und Kontaktinformationen von mindestens 2 Referenzen. Die Bewerbung sollte bis zum 14. Juli 2017 in elektronischer Form an Prof. Dr. Klaus Jansen unter <kj@informatik.uni-kiel.de> gesendet werden.

Prof. Dr. Klaus Jansen Institut für Informatik Technische Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel Christian-Albrechts-Platz 4 24118 Kiel https://www.algo.informatik.uni-kiel.de/

Auf die Vorlage von Lichtbildern/Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher, hiervon abzusehen.

 

 


(Add to Calendar)
This employer is not accepting applications through MathHire.org. Please follow the instructions above and refer to MathHire.org in your application.
Contact Person
Prof. Klaus Jansen