Other Mannheim, Germany
Job
University of Mannheim
Department of Economics
Schloss
68161 Mannheim
Germany

An der Abteilung Volkswirtschaftslehre der Universität Mannheim ist für das Frühjahr 2018 ein vergüteter Lehrauftrag im Umfang von bis zu 6 Semesterwochenstunden (4 Vorlesungs- und 2 Übungsstunden) über einen Zeitraum von 14 Wochen zu vergeben (Vorlesungszeit: 12.02.-01.06., davon zwei Wochen Osterpause).

Inhalt der Veranstaltung ist die Vermittlung erweiterter Kompetenzen auf dem Gebiet der Analysis. Der Schwerpunkt liegt in der Anwendung mathematischer Beweisverfahren auf Gebieten der Mathematik, die in der Volkswirtschaftslehre besondere Bedeutung haben: Aussagenlogik, Prädikatenlogik, Folgen, Stetige Funktionen und Grenzwerte, Optimierung, Taylor Approximation, Integralrechnung, Differenzengleichungen, Differentialgleichungen.

Eine Promotion oder der bevorstehende Abschluss des Promotionsverfahrens ist erforderlich. Die Vergütung beträgt in der Regel 80 Euro pro 90minütiger Unterrichtseinheit inkl. Abnahme der Prüfungsleistungen. Fahrtkosten können übernommen werden. Es ist geplant, diesen Lehrauftrag auch in den Folgejahren zu vergeben.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Geschäftsführer der Abteilung Volkswirtschaftslehre:
Universität Mannheim
Fakultät für Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre
Dekanat der Abteilung Volkswirtschaftslehre
Dr. Thorsten Lindenbauer
L7, 3-5, Raum 4.09
68131 Mannheim
Tel.: 0621 181 1773
Fax.: 0621 181 1774
e-Mail: lindenbauer@vwl.uni-mannheim.de


Application Instructions
This employer is not accepting applications through MathHire.org. Please follow the instructions above and refer to MathHire.org in your application.
Contact Person
Dr. Thorsten Lindenbauer
+49 621 181 1773