Other Hannover, Germany Apply by
Job
Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek - Niedersächsische Landesbibliothek
Leibniz Archiv
Waterloostraße 8
30169 Hannover
Germany

Zur Mitarbeit an der Leibniz-Edition der Göttinger Akademie der Wissenschaften soll zum 01.11.2019 bei der Leibniz-Forschungsstelle Hannover der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen (Leibniz-Archiv der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek − Niedersächsische Landesbibliothek Hannover) ein/-e

 

Mathematiker/-in oder ein/-e Mathematikhistoriker/-in als wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in (m/w/d) (EG 14 TV-L)

 

eingestellt werden.

 

Ausschreibungsnr.: VK 07/19

Arbeitszeit: 19,9 Std. (Teilzeit)

Beschäftigungsart: befristet; vier Jahre

Bewerbungsfrist: 27.05.2019

 

Ihre Aufgaben

-          Bearbeitung und Edition der mathematischen Schriften von Gottfried Wilhelm Leibniz im Rahmen der Akademie- Ausgabe (Reihe VII)

 

Ihr Profil

-             Promotion

-             Gute Kenntnisse der lateinischen Sprache

-             Bereitschaft zur philologischen Arbeit

-             Erfahrung in der Editionstätigkeit, insbesondere für die Frühe Neuzeit, ist wünschenswert

 

Wir bieten

-          Tarifgerechte und leistungsorientierte Bezahlung

-          Die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen sowie betriebliche  Altersvorsorge

-          Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten


Application Instructions

Ihre Bewerbung

Interessentinnen und Interessenten können sich bei Herrn Prof. Dr. Michael Kempe (Telefon: 0511 1267-327) näher über das Aufgabengebiet informieren. Ihre Bewerbungsunterlagen übersenden Sie uns bitte nach dem Öffnen des Links

 

https://jobs.gwlb.de/jobposting/cf70529da54f6675967893251f35c6f593c944ae

 

ausschließlich unter Benutzung der Funktion "Online-Bewerbung".

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderung oder Gleichstellung sind bitte zur Wahrung der Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen. Bei Bewerberinnen und Bewerbern aus dem öffentlichen Dienst wird eine schriftliche Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in die Personalakte erbeten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


(Add to Calendar)
This employer is not accepting applications through MathHire.org. Please follow the instructions above and refer to MathHire.org in your application.
Contact Person
Prof. Michael Kempe
0511 1267-327