Phd/doctoral Neubiberg, Germany Apply by
Job
Universität der Bundeswehr München
Ingenieurmathematik
Werner-Heisenberg-Weg 39
85577 Neubiberg
Germany

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter für den Bereich Ingenieurmathematik der Fakultät für Luft- und Raumfahrttechnik
(Vergütung nach Entgeltgruppe E13 TVöD), befristet in Vollzeit zum 1.10.2019 zu besetzen.

Industrielle und wirtschaftliche Problemstellungen werden immer komplexer und sind ohne den Einsatz von computergestützten Simulations- und Optimierungsverfahren nur schwer zu beherrschen. Effiziente mathematische Methoden spielen hierbei eine Schlüsselrolle. Unser Team aus Mathematikern und
Ingenieuren entwickelt Methoden zur Simulation, Optimierung und Steuerung von dynamischen Prozessen in ingenieurwissenschaftlichen Anwendungen. Zur Verwirklichung Ihrer Ideen bieten die Arbeitsgruppe Ingenieurmathematik und die Universität der Bundeswehr München ein Forschungsumfeld auf dem
neuesten Stand der Technik mit ausgezeichneter Laborausstattung.

Ihre Aufgaben:
• Entwicklung und Umsetzung von Optimierungsmethoden und Kontaktsimulationen zur robusten Fahrzeugauslegung.
• Mitwirkung in interdisziplinären Projekten.
• Mitarbeit in der Lehre, Betreuung von Übungen, Praktika und studentischen Arbeiten.

Was erwarten wir:
• Interesse an der Methodenentwicklung zur Simulation und Optimierung technischer Systeme.
• Vorteilhaft sind Kenntnisse in den Bereichen Optimierung, optimale Steuerung oder Numerik.
• Programmierkenntnisse in C/C++ oder einer vergleichbaren Programmiersprache.

Qualifikationserfordernisse:
• Abgeschlossenes Universitätsstudium der Mathematik oder einer verwandten Disziplin.
• Analytisches Denkvermögen, Team- und Begeisterungsfähigkeit, eigenverantwortliches Arbeiten.
• Interesse an wissenschaftlicher Arbeit und an interdisziplinären Projekten.
• Deutsch in Wort und Schrift auf hohem Niveau sowie gutes Englisch.

Was bieten wir:
• Angenehmes Arbeitsumfeld in einem engagierten Team.
• Umfangreiche Laborausstattung mit mobilen Robotern und automatisierten Versuchsfahrzeugen.
• Aktive Förderung Ihrer wissenschaftlichen Entwicklung und Ihrer Promotion.
• Möglichkeit zur hochschuldidaktischen Weiterbildung und Zertifizierung.

Die Universität der Bundeswehr München strebt eine Erhöhung des Anteils von Wissenschaftlerinnen an, Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich begrüßt. Personen mit Handicap werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Weitere Informationen zur Professur finden Sie unter: https://www.unibw.de/ingmathe/


Application Instructions

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schicken Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Bescheinigungen) bis zum 15. Juli 2019 im pdf-Format per E-Mail an: Prof. Dr. Matthias Gerdts (matthias.gerdts@unibw.de)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


(Add to Calendar)
This employer is not accepting applications through MathHire.org. Please follow the instructions above and refer to MathHire.org in your application.
Contact Person
Prof. Matthias Gerdts