Tenured/permanent Kiel, Germany Apply
Job
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Mathematisches Seminar
Ludewig-Meyn-Str. 4
D-24118 Kiel
Germany

Am Mathematischen Seminar der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

ist zum 1. Oktober 2021

eine Stelle als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in mit überwiegender Tätigkeit in der Lehre zu besetzen.

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit entspricht der einer Vollbeschäftigung (zz. 38,7 Stunden). Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in die Entgeltgruppe 13 TV-L.
Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie die Förderung der Teilzeitbeschäftigung liegen im besonderen Interesse der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Deshalb werden an Teil-zeit interessierte Bewerber*innen besonders angesprochen. Die Stelle ist unbefristet.

Voraussetzungen sind ein wissenschaftlicher Hochschulabschluss und eine überdurchschnittliche Promotion (mindestens magna cum laude) im Fach Mathematik sowie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Darüber hinaus wird eine eigene, aktive Forschungstätigkeit in einem Teilgebiet der Mathematik erwartet, das sich an einen der bestehenden Schwerpunkte des Mathematischen Seminars anschließt und diesen gut ergänzt. Auslandserfahrung ist wünschenswert. Bewerber*innen sollen über ein starkes Interesse an und eine überdurchschnittliche Befähigung zu universitärer Lehre verfügen und dies anhand bereits gehaltener Lehrveranstaltungen nachweisen können.
Zu den Aufgaben gehört vorrangig das Abhalten von mathematischen Lehrveranstaltungen für Studierende der Mathematik (auch Lehramt) und anderer Studiengänge. Neben Pflichtveranstaltungen in den Mathematikstudiengängen bzw. im Servicebereich ist dabei in begrenztem Umfang auch an forschungsbasierte Lehrveranstaltungen auf Masterniveau gedacht. Die Lehrverpflichtung umfasst 12 bis 16 Semesterwochenstunden.
Neben einer gewissen Beteiligung an der akademischen Selbstverwaltung soll die*der Stelleninhaber*in in der Funktion eines*r Internationalisierungsbeauftragten die Koordination und Weiterentwicklung von Internationalisierungsaktivitäten (u.a. Erasmus) am Mathematischen Seminar übernehmen. Weiterhin umfasst das Aufgabengebiet die Beteiligung an und Unterstützung der Forschungsaktivitäten einer der bestehenden Arbeitsgruppen.

Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel versteht sich als moderne und weltoffene Arbeitgeberin. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig ihres Alters, ihres Geschlechts, ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexuellen Identität. Wir fördern die Gleichberechtigung der Geschlechter. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.
Diese Ausschreibung richtet sich gleichermaßen an Beschäftigte des Landes Schleswig-Holstein und an externe Bewerber*innen.

Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein: Bewerbungen von Schwerbehinderten und ihnen Gleichgestellten werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.


 


Application Instructions

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen als eine zusammengefasste PDF-Datei (diese sollte die Größe von 10 MB nicht überschreiten) bis zum 06.06.2021 per E-Mail an den Geschäftsführenden Direktor des Mathematischen Seminars, Prof. Dr. Mathias Vetter (Email: personal@math.uni-kiel.de).

Bitte beachten Sie, dass nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens alle Unterlagen vernichtet werden.
Auf die Vorlage von Lichtbildern/ Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher, hiervon abzusehen.


(Add to Calendar)
This employer is not accepting applications through MathHire.org. Please follow the instructions above and refer to MathHire.org in your application.
Contact Person
Prof. Mathias Vetter