Phd/doctoral Lübeck, Germany Apply
Job
Universität zu Lübeck
Institut für Mathematische Methoden der Bildverarbeitung
Maria-Goeppert-Straße 3
MFC2
23562 Lübeck
Germany
The address could not be found.

Die Universität zu Lübeck steht für exzellente Forschung und exzellente Lehre. Wir sind eine moderne Stiftungsuniversität mit thematisch fokussierten Studiengängen. Unter dem Motto „Im Focus dasLeben“ bieten wir als Life-Science-Universität ein Spektrum von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften
und Technik bis hin zu Medizin, Gesundheitswissenschaften und Psychologie an.

Am Institute of Mathematics and Image Computing (Direktor: Univ.-Prof. Dr. J. Modersitzki) der Universität zu Lübeck sind zum nächstmöglichen Termin zwei Stellen als

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

zunächst befristet für drei Jahre in Vollzeit (38,7 Stunden pro Woche) zu besetzen. Das Beschäftigungsverhältnis dient dem Erwerb der Promotion.
Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der vollständigen tariflichenund persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe E13 TV-L. Eine endgültige Stellenbewertung bleibt vorbehalten.

In Ihren Händen liegen:
- Aktive Mitarbeit an aktuellen Forschungsprojekten im Bereich der mathematischen Bildverarbeitung, sowie Entwicklung und Analyse neuer mathematischer Modelle und Verfahren und deren Umsetzung in einer aktuellen Programmiersprache
- Veröffentlichung von Ergebnissen in internationalen wissenschaftlichen Zeitschriften sowie auf nationalen und internationalen Konferenzen
- Unterstützung des Instituts im Bereich Lehre, einschließlich der Mithilfe bei der Durchführung von Lehrveranstaltungen in den Studiengängen Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften, Medizinische Ingenieurwissenschaft und Informatik

Sie bringen mit:
- Überdurchschnittlicher Hochschulabschluss (Master/Diplom) in Mathematik, Informatik oder einem direkt verwandten Studiengang
- Fundierte Kenntnisse in angewandter Mathematik sowie erkennbarer Bezug zur Bildverarbeitung
- Effizienter Umgang mit einer aktuellen Programmiersprache (z.B. Python, C++)
- Idealerweise Kenntnisse in Machine Learning oder Quantencomputing und Erfahrung bei der praktischen Umsetzung numerischer Verfahren
- Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch
- Freude an eigenständiger wissenschaftlicher Forschung in einem gesellschaftlich relevanten Bereich!

Wer wir sind:

Das Institute of Mathematics and Image Computing (MIC) beschäftigt sich mit mathematischen Fragestellungen im weiteren Umfeld der medizinischen Bildverarbeitung, insbesondere in Optimierung, PDE-basierter Modellierung und Variationsrechnung, maschinellen Lernverfahren, sowie Ansätzen aus dem Bereich des Quantencomputings.

Das MIC ist mit dem Fraunhofer Institut für digitale Medizin MEVIS am Standort Lübeck verbunden. Diese einzigartige Konstellation bietet weitere hervorragende internationale sowie auch regionale Kooperationsmöglichkeiten und darüber hinaus auch umfängliche Optionen für mathematische Forschung mit Anwendungen im Bereich Medizin und Lebenswissenschaften.

Sie bekommen bei uns:
- Ein Team aus sehr netten Kolleginnen und Kollegen sowie eine familiäre Arbeitsatmosphäre
- Exzellente fachliche und persönliche Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten auf internationaler Ebene- Ausgezeichnete technische Infrastruktur und Arbeitsplatzausstattung-
- Tarifliche Vergütung inklusive Jahressonderzahlung
- 30 Tage Erholungsurlaub pro Jahr
- Vereinbarkeit von Familie, Privatleben und Beruf durch flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit des mobilen Arbeitens
- Gesundheitsmanagement „Gesunde Hochschule“- Eine betriebliche Altersvorsorge mit hoher Zuzahlung durch den Arbeitgeber- NAH-SH-Jobticket, Teilnahme am Hochschulsport, vergünstigtes Mensaessen auf dem Campusgelände und viele weitere Freizeit- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Mitarbeitende


Die Universität zu Lübeck ist eine moderneund weltoffene Arbeitgeberin. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihres Alters, Geschlechts, Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexuellen Identität. Wir fördern die Gleichberechtigung der Geschlechter. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Als Bewerberin oder Bewerber mit Schwerbehinderung oder als ihnen gleichgestellte Person berücksichtigen wir Sie bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Für Vorabinformationen stehen wir Ihnen gerne per E-Mail unter mic.office@uni-luebeck.de oder telefonisch unter +49 451 3101-6101 zur Verfügung.
 

 


Application Instructions

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (insbesondere Motivationsschreiben, Lebenslauf, vollständige Zeugnisse, eine aktuelle von Ihnen verfasste wissenschaftliche Arbeit (Master-/Bachelorarbeit) sowie – falls vorhanden – ein repräsentatives Beispiel eines von Ihnen erstellten Quellcodes) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 1007/24 bis spätestens 11.02.2024 (Eingangsdatum) zusammengefasst in einem PDFDokument an bewerbung@uni-luebeck.de oder auf dem Postweg an:

Universität zu Lübeck - Die Präsidentin - Referat Personal
Ratzeburger Allee 160, 23562 Lübeck


(Add to Calendar)
This employer is not accepting applications through MathHire.org. Please follow the instructions above and refer to MathHire.org in your application.
Contact Person
Prof. Jan Lellmann
+494513101-6110